Review: ESPNPlayer.com – NHL Center ICE

ESPNPlayer.comDer ESPNPlayer, ein kostenpflichtiges Webstreamingangebot, bietet mit dem Paket „NHL Center ICE“ die Möglichkeit, die Spiele der NHL (National Hockey League) zu verfolgen. Neben dem Pay-TV Sender ESPN America (HD) ist dies die einzig legale Möglichkeit regelmäßig komplette NHL-Spiele in Deutschland zu sehen. Der Vorteil des Webangebotes ist, dass man alle Spiele live bzw. als Aufzeichnung im Archiv sehen kann. Auf ESPNAmerica (HD) werden pro Woche nur eine Hand voll Spiele live bzw. als Aufzeichnung gezeigt. Möchte man mehr oder nur Spiele eines bestimmten Teams sehen und nicht an einen Programmplan gebunden sein, ist der TV Kanal keine Alternative.

ESPNPlayer.com NHL Center ICE umfasst alle 1230 NHL Spiele einer Saison live und on demand. In der Regel dauert es nur wenige Stunden, bis ein beendetes Spiel im Archiv verfügbar ist. Aus allen im Archiv verfügbaren Spielen wurden die zahlreichen Werbeblocks und Drittelpausen entfernt. Bei live Streams werden Werbungen und Berichte während den Drittelpausen ab und zu mit einem Standbild ausgeblendet.
Pro Drittel gibt es drei zweiminütige Werbeblocks. Die beiden Drittelpausen dauern jeweils 17 Minuten, so dass bei live Spielen insgesamt 3*6 (Werbeblöcke) + 2*17 (Drittelpausen) = 52 Minuten kein Eishockey gespielt wird. Da in den Regel mehrere Spiele parallel laufen, kann man theoretisch für diese Zeit ein anderes Spiel wählen, um die Zeit sinnvoll zu überbrücken.
In der Regel dauert es etwas mehr als zweieinhalb Stunden bis ein Eishockeyspiel beendet ist. Die Streams aus dem Archiv, die die Werbeblocks nicht enthalten, sind im Schnitt 90 bis 100 Minuten lang.
Zur Wiedergabe der Streams ist ein Flashplayer nötig. Umgesetzt wird das Streamingangebot mit einer Software von Neulion.
Im Folgenden möchte ich die Funktionen des Webinterfaces, das im Moment die einzige Möglichkeit ist, auf den Service zuzugreifen, beschreiben:

Webinterface

Die Steuerung zu den einzelnen Spielen ist über zwei verschiedene Wege möglich: über den kompletten Spielplan (full schedule) oder mit der Zeitleiste über dem Bereich, in dem der Stream abgespielt wird. Die Zeitleiste ist gliedert in „on demand“, „on today“ sowie „on this week“. In der Regel findet man ein bestimmtes Spiel über die Zeitleiste am Schnellsten. Ist das Spiel drei oder mehr Tage alt, sollte man es über den kompletten, chronologisch angeordneten Spielplan (full schedule) suchen und aufrufen.
ESPNPlayer.com timeline
Diese Möglichkeiten hat man zur Steuerung des angezeigten Stream: Start Over (Startet den, d.h. das Spiel neu), Play/Pause, go one minute forward/back (1 Minute vor-/zurückspulen), Go Live (nur bei live Streams verfügbar), Bitrate (Auswahl der Bitrate/Streamqualität),Sound (Einstellung der Lautstärke) sowie Vollbild.
ESPNPlayer.com Streamsteuerung
Besonders hervorzuheben ist an dieser Stelle, dass die aufgezählten Funktionen auch bei Liveübertragungen verfügbar sind. Die Leiste zur Steuerung des Streams wird im Vollbild nicht ausgeblendet, so dass bei Displays im 16:9 Format links und rechts schmale schwarze Balken zu sehen sind.

Streamqualität

Hier muss man zwischen live und on demand unterscheiden. Bei live Spielen stehen die Bitrates 400 kbps, 800 kbps, 1600 kbps, 3000 kbps sowie adaptive zur Verfügung. Adaptive wählt die Bitrate an Hand der vorhandenen Internetverbindung automatisch aus. Bei on demand Spielen hat man die Wahl zwischen SD (ca. 800 kbps) und HQ (ca. 1600 kbps).
Bei Bitrates von 1600 kbps sowie 3000 kbps ist das Bild wirklich sehr gut und auch auf großen Displays akzeptabel.
Der Wechsel zwischen verschieden Bitrates geschieht fließend und kann einige Sekunden dauern.

Screenshots

on demand
SD HQ
ESPNPlayer.com on demand SD

SD

ESPNPlayer.com on demand HQ

HQ

ESPNPlayer.com on demand SD

SD full screen (1280*1024)

ESPNPlayer.com on demand HQ

HQ full screen (1280*1024)

ESPNPlayer.com on demand HQ

SD full screen (1920*1200)

ESPNPlayer.com on demand HQ

HQ full screen (1920*1200)

live
ESPNPlayer.com live 400 kbps

400 kbps

ESPNPlayer.com live 800 kbps

800 kbps

ESPNPlayer.com live 1600 kbps

1600 kbps

ESPNPlayer.com live 3000 kbps

3000 kbps

Preise

ESPNPlayer.com Preise
Für das Paket NHL Center ICE gibt es verschiedene Optionen mit unterschiedlicher Laufzeit:

  • Tagesticket: 9,99€
    Angesichts der Tatsache, dass das Monatsticket nur 5€ mehr kostet, ist dieser Preis nicht wirklich fair.
  • Monatsticket: 14,99€
    Dieses Ticket verlängert sich automatisch, so dass man es selbst kündigen muss, um es zu beenden. Dies ist mit einer Mail an den Support problemlos möglich.
  • Saisonticket: 99,99€
    Auch dieser Preis ist nicht wirklich fair, da das flexiblere Monatsticket im Prinzip immer günstiger ist. Die reguläre Saison beginnt Anfang Oktober und endet Mitte April. Das sind etwas mehr als 6 Monate (6*15= 90 €). Zudem gibt es in den ersten Wochen der Saison in der Regel das Saisonticket zum Early Bird Preis für 79,99€, was die günstigste Alternative ist. Entscheidet sich für ESPN Player – NHL Center ICE nachdem es dieses Angebot nicht mehr gibt, sollte man das Monatsticket wählen. Das Saisonticket endet mit dem Ablauf der regulären Saison.
  • PlayOff-Ticket: vermutlich 34,99€
    Dieses Ticket wird kurz vor Beginn der Playoffs angeboten. In der Regel enthält es auch noch die letzte Woche der regulären Saison. Die Playoffs beginnen direkt nach der Vorrunde und enden Anfang Juni.

Zum Bezahlen benötigt man eine Visa oder MasterCard.

Support

Den Support kann man über einen Chat sowie mit E-Mails kontaktieren. Der Chat mit einem Mitarbeiter ist zwischen 18 Uhr und 6 Uhr möglich. In der Regel werden alle Fragen relativ schnell beantwortet.

Fazit

Der ESPNPlayer bietet eine gute Möglichkeit auch in Deutschland regelmäßig gutes Eishockey zu sehen. Das Preisleistungsverhältnis ist sehr gut, da man Zugriff auf alle Spiele hat und auch die Qualität der Streams in Ordnung ist. Als Ersatz für die fehlenden Berichte und Interviews dient das kostenlose Webangebot der NHL (NHL.com). Hier finden sich täglich neue Interviews sowie ausführliche Berichte und detaillierte Statistiken zu allen Spielen.

5 Antworten

  1. tschaei
    Veröffentlicht am 8. Februar 2011 um 01:56 | Permalink

    sind die spiele über espnplayer denn mit kommentar?

  2. jakob
    Veröffentlicht am 8. Februar 2011 um 09:32 | Permalink

    Alle Spiele werden mit dem englischsprachigen Originalkommentar ausgestrahlt. In der Regel wird Bild und Ton/Kommentar der Heimmannschaft verwendet, wenn es kein nationaler Broadcast ist.
    Einen französischsprachigen Kommentar, wie es z.T. bei den kanadischen Teams möglich ist, habe ich noch nicht erlebt.

  3. Thrawns
    Veröffentlicht am 8. Februar 2011 um 10:13 | Permalink

    Danke für den Erfahrungsbericht. Klingt auf jeden Fall gut. Vor allem zeigen die Screenshots, dass die Qualität wirklich gut ist.

  4. Max
    Veröffentlicht am 15. Juni 2011 um 21:32 | Permalink

    Hey ich bräuchte ne schnelle antwort…beim Registrieren kommt ein Feld in dem nach Sportart gefragt wird, soll man da ESPN Original oder Hockey auswählen?

  5. jakob
    Veröffentlicht am 15. Juni 2011 um 21:40 | Permalink

    Also gehe einfach auf diese Seite: https://www.espnplayer.com/espnplayer/secure/registerform?product=NHL_CENTER_ICE. Hier wählst du am besten „Monthly-Pass“ für 14,99€. Das was danach kommt sollte klar sein.