Tag-Archiv für: mkv

Blu-rays unter Linux abspielen und rippen

tux_blu-ray_LogoFür Linux gibt es keinen offiziellen Blu-ray Player, wer dennoch Blu-rays unter Linux anschauen will, muss sich eines Tricks bedienen. Die Software MakeMKV kann zur Zeit alle Blu-rays und DVDs konvertieren und streamen. Wenn man einen Film mit relativ wenig Aufwand ansehen will, dann bietet sich die Streamingmethode an. Das Blu-ray Laufwerk muss nicht im gleichen PC sein, es ist möglich über das Netzwerk zu streamen. Falls ihr unter Windows eine Sicherungskopie eures Films anfertigen wollt, findet ihr hier eine Anleitung.

weiterlesen…

Sicherungskopie: Blu-ray / DVD in MKV (x264) umwandeln

Ich selbst bin kein Freund von optischen Medien undMATROSKA bin es auch des Öfteren leid die Scheiben immer wechseln zu müssen, da ich in der Regel meine Lieblingsfilme und Serien auf meinem PC schaue. Daher möchte ich euch heute eine Anleitung präsentieren mit der ihr eure Filme und Serien direkt in dem bekannten Container Format mkv abspeichern bzw. sichern könnt – zum Einsatz kommen hierbei nur kostenlose und frei verfügbare Programme. Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen das die Erstellung einer Sicherungskopie nur legal ist wenn man dabei keinen Kopierschutz umgeht.

weiterlesen…